News

IrieVoir ... but the best is still to come!

We are very sad to announce that Irie Révoltés will leave us after 17 years full of frenetic concerts 

and political activism. Always antifascist and taking a stand against social injustice. But the best

is still to come ... 

 

*see below for English and French version*

Wir sagen au revoir und tschüss.

read more ›››

Welcome to Kreuzberg - no sound is illegal :: 23.02.@ SO36

 

 

„Solidarity, not Charity“ lautet die unüberhörbare Forderung vieler geflüchteter Menschen. Das bewegende und durch das Versagen staatlicher und städtischer Instanzen (ob am Lageso oder in den Notunterkünften) zum Teil überlebenswichtige Engagement tausender Menschen für Geflüchtete möchten wir um einen kulturellen Beitrag ergänzen.

read more ›››

A warm welcome to Drowning Dog & Malatesta!

We are very happy, that one of the most exciting and political Hiphop Acts of today, DDM from San Francisco/Berlin is joining our team! The band is available for all kinds of shows and festivals in 2016 in Europe. 
 

The californian rapper and producer duo DDM are part of a growing international alternative and radical rap scene.

read more ›››

Ferries - not Frontex!

 

Täglich erreichen uns neue Meldungen von gesunkenen Flüchtlingsbooten vor den Küsten Europas. 

Wir sehen Bilder, die wir nicht vergessen können. 

Das Sterben auf dem Mittelmeer muss endlich ein Ende haben! 

Mit unserem „Ferries - not Frontex“ Soli Shirt wollen wir unserer Forderung nach einer sicheren Fährverbindung über das Mittelmeer Ausdruck verleihen und gleichzeitig die Arbeit des Projektes Sea Watch finanziell unterstützen.

read more ›››

Bye Bye Karamelos!

After more than 20 years of crossover ramble from Ska to Reggae, Cumbia and Punk, 12 European Tours and hundreds of frenetic concerts worldwide, the 8 musicians from Argentina decided to walk new paths.

We wish them only the best for their new projects! We will miss you and thank you for so many years of great collaboration! Groove on, amigos!

read more ›››

Unfinished Revolution - KünstlerInnen und AktivistInnen über die aktuelle Situation in Ägypten

Konzert und Veranstaltung mit Ramy Essam, Arabian Knightz & AktivistInnen der Kampagne „No to Military Trials for Civilians“ 

read more ›››

we support the campaign: Nachtleben für Rojava! - Nightlife for Rojava!

Ab 1. November 2014 startete die Kampagne NachtLeben für Rojava!
Bis Ende November wird in verschiedenen Bereichen des Nachtlebens auf unterschiedliche Art und Weise für die Unterstützung mit den Menschen in der Stadt Kobane und der Region Rojava geworben. Weiteres und Genaueres findet ihr hier!

read more ›››

Unterstützt "SO36 - Das Buch"!

Dieses Jahr wird das SO36, der legendäre Club im Herzen Kreuzbergs 36
Jahre alt. 36 Jahre SO36, das sind 36 Jahre voller Legenden, und
Geschichten, die erzählt werden müssen.
Am 11.8.1978 wurde das ehemalige Kino zum ersten mal als Konzertraum
genutzt. Es begann eine einzigartige Geschichte von Avantgarde, Punk,
Schließungen, Neueröffnungen, Besetzung und vielen Besitzern bis zum
heutigen Betreiber_innenkollektiv, das seit 1990 die Geschichte neu schreibt.
Die Entwicklung des Clubs / Konzertraums spiegelt die des Bezirks

read more ›››

SAD BUT TRUE

Am 16.11.2009 wurde Ivan "Vanya" Khuturoskoy im Treppenhaus zu seiner
Wohnung von einem Neo-Nazi erschossen.
Ivan war Punkrocker, Skinhead und aktiver Antifaschist.
Als "Bonecrusher" war er in der moskauer Antifa-Szene bekannt und schützte
in seiner Rolle als antifaschistischer Security, Punk- und Hardcore Shows
vor Naziangriffen.
Der Film ist ein Portrait einiger Freunde über Ivan selbst und ein Bericht
über die Umstände seiner Ermordung.
Jedoch erzählt er nicht nur über den Verlust eines Freundes und Genossen,

read more ›››

Pages