AWA

 

AWA Khiwe, die Rap Queen Zimbabwes, ist die neue weibliche HipHop-Stimme Africas. Sie verbindet Rap auf Ndebele und Englisch mit den Klicklauten der simbabwischen Landessprache und kreiert so ihren eigenen kraftvollen, tanzbaren HipHop-Stil. Aus dem ältesten Township Simbabwes, Makoboka kommend, thematisiert in ihren Texten das von Gewalt, vor allem gegen Frauen, die hohe HIV-Rate und Teenagerschwangerschaften geprägte Leben. Gleichzeitig möchte sie mit den tanzbaren Rhythmen ihrer Lieder deutlich machen, dass das Leben trotz aller Probleme lebenswert ist. Sie kämpft für Gleichberechtigung und AWA ist nicht nur ihr Name sondern auch ein Acronym für African Woman Arise.

Ihr Motto: „It´s your time to shine and reach beyond the skies“
2018 erscheint ihre erste Platte auf dem Münchner Label Outhere Records.